Di. 08.01.2019 / 20:00 Uhr
TTV Vereinsmeisterschaften Vorrunde
Di. 22.01.2019 / 20:00 Uhr
TTV Vereinsmeisterschaften Endrunde
   

ITTF - International Table Tennis FederationETTU - European Table Tennis UnionTTBL - Tischtennis Bundesliga

DTTB - Deutscher Tischtennis BundTTVWH - Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollernclick-tt - Württemberg-Hohenzollern

Tischtennisbezirk BöblingenmyTischtennis.dettbw app

   
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/buergerstiftung_g.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/haarschnitt.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/lamamma.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/ruehle.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/schaefer.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/wolkober.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/x.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/y.png
   
 
 
   

Vorschau 8. Rückrundenspieltag: Drei Mal steht der Abstiegskampf im Fokus

Details

Am Samstag, 17. März 2018 spielen:
Männer-Landesklasse 19 Uhr: TTC Ottenbronn II – TTV Gärtringen II
Männer-Bezirksklasse 18 Uhr: TTV Gärtringen I – FC/SF Münklingen I
Männer-Kreisliga A-Süd 18 Uhr: TSV Steinenbronn II – TTV Gärtringen IV
Männer-Kreisklasse 4er 18 Uhr: VfL Herrenberg V – TTV Gärtringen VI

Sonntag, 18. März 2018:
Männer-Kreisliga B-Süd 9:30 Uhr: TTF Schönaich III – TTV Gärtringen V

Während sich ein Großteil des Gärtringer Regionalliga-Teams bei den Baden-Württembergischen Senioren-Einzelmeisterschaften seine Meriten verdient, geht es am Punktspielwochenende gleich für drei Männerteams des TTV um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

Tim Werum (Foto: ©Charly Koch) und die Männer II haben am Samstag in Ottenbronn ein wichtiges Spiel vor der BrustTim Werum (Foto: ©Charly Koch) und die Männer II haben am Samstag in Ottenbronn ein wichtiges Spiel vor der Brust

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Kellerduell in der Landesklasse, wo die beiden Liga-Neulinge TTC Ottenbronn II und TTV Gärtringen II am Samstag die Schläger kreuzen (19 Uhr, Mehrzweckhalle Althengstett-Ottenbronn). Die Bedingungen aus Gärtringer Sicht sind klar: Aktuell mit sieben Pluspunkten auf dem Relegationsplatz, hilft den Mannen um Jürgen Bögel nur ein Sieg weiter, wenn man am Ende der Saison vielleicht sogar ganz über dem Strich stehen möchte. In der Vorrunde gelang dies mit einem passablen 9:3-Erfolg, nun gilt es auch in fremder Halle zu bestehen. Allerdings müssen die Gärtringer weiterhin auf Aufschlag-Ass Hans-Peter Werum verzichten (verletzt). Bei den Nordschwarzwäldern rückte Achim Kappler in der Winterpause in die erste Mannschaft, für ihn spielt nun Christoph Jäger an Position eins, der sich mit einer 2:8-Bilanz allerdings bis dato im neuen Umfeld noch etwas schwer tat. Ebenfalls im Aufgebot der Ottenbronner steht Christoph’s Vater Rolf Jäger, der ehemalige Bundesligaspieler hat allerdings schon seit knapp zwei Jahren kein Punktspiel mehr bestritten. Sollte den Gärtringern der ersehnte vierte Saisonsieg gelingen, wär man im Kampf um den Klassenerhalt weiter aussichtsreich im Rennen.

Dasselbe trifft auch auf die Männer III in der Bezirksklasse zu, die allerdings mit anderen Voraussetzungen in das Heimspiel gegen das sieglose Schlusslicht FC/SF Münklingen (Samstag, 18 Uhr) gehen. Auch wenn das Tabellenbild für den TTV Gärtringen spricht, so wartet auf Karl-Heinz Ardelt & Co. auf Grund einer an diesem Wochenende angespannten Personalsituation doch eine äußerst schwierige Aufgabe. Gegen Münklingens Topspieler Ralf Fritschi, der früher in der Oberliga spielte, dürfte kein Kraut gewachsen sein, so dass zumindest zwei Punkte schon einmal an den Gegner gehen. Mit einer im Gegensatz zur letzten Partie schwächeren Aufstellung müssen die Gärtringer nun mit Kampfgeist und Siegeswille dagegenhalten.

Dem TTV Gärtringen IV in der Kreisliga A-Süd winkt nach einer Erfolgsserie, die nur am vergangenen Wochenende mit dem 3:9 gegen den designierten Meister aus Deufringen unterbrochen wurde, inzwischen sogar der zweite Platz. Sollte es gelingen, beim momentanen Zweiten TSV Steinenbronn II (Samstag, 18 Uhr, Sandäckerhalle) zu bestehen, könnte man nach Punkten zum Gegner aufschließen. Bei den Gärtringern steht Matthias Greulich, der in diesen Tagen seinen 50. Geburtstag feiert, nicht zur Verfügung. Durchaus möglich, dass man wie in der Vorwoche mit Sonja Gotsch wieder auf weibliche Verstärkung zurückgreift.

Ein Sieg ist Pflicht für die Männer V in der Kreisliga B. Beim punktlosen Schlusslicht TTF Schönaich III gilt es am Sonntag (9:30 Uhr, Gemeindehalle) ausgeschlafen zu sein, um mit einem Erfolg den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auszubauen. Verdient hätten es die Mannen um Rudi Rahm allemal, da sie zuletzt trotz ansprechender Leistungen gegen spielstarke Konkurrenten nicht mit einem Punktgewinn belohnt wurden.

Die Männer VI sind in der Kreisklasse für Viererteams derzeit im Besitz der roten Laterne, müssen in der „Sicherheitsliga“ aber wenigstens nicht um den Abstieg bangen. Wenn es nach Kapitän Hermann Schulze-Schölling geht, will man die Laterne möglichst bis zum Saisonende wieder abgegeben haben. Vier Mal hat der TTV noch Gelegenheit zu punkten. Im immer wieder reizvollen Gäuderby geht es am Samstag zum VfL Herrenberg V (18 Uhr, Aischbachhalle), der als leichter Favorit in die Begegnung geht.


PDF File Extension

   

Nächste Spiele  

So. 16.12.2018 / 13:00 Uhr
WSV Schömberg I - Damen II
Sa. 19.01.2019 / 13:00 Uhr
SSV Schönmünzach I - Jungen I
Sa. 26.01.2019 / 14:30 Uhr
Jungen I - VfL Sindelfingen I
Sa. 26.01.2019 / 18:00 Uhr
VfL Herrenberg II - Herren II
So. 27.01.2019 / 10:00 Uhr
Herren II - Spvgg Weil der Stadt II
Sa. 02.02.2019 / 18:00 Uhr
Damen I - TSV Untergröningen II
Sa. 02.02.2019 / 18:00 Uhr
Herren I - SV Leonberg/Eltingen I
Sa. 02.02.2019 / 19:00 Uhr
TTG Unterreichenbach-Dennjächt I - Herren II
Sa. 09.02.2019 / 16:00 Uhr
VfL Stammheim I - Jungen I
Sa. 09.02.2019 / 18:00 Uhr
Herren I - TSV Kuppingen II
Sa. 09.02.2019 / 18:00 Uhr
Damen I - SV Deuchelried I
So. 10.02.2019 / 10:00 Uhr
Herren II - TTC Mühringen II
Sa. 16.02.2019 / 14:30 Uhr
Jungen I - Tischtennis Schönbuch I
So. 17.02.2019 / 10:00 Uhr
VfL Herrenberg I - Herren I
So. 17.02.2019 / 14:30 Uhr
SSV Schönmünzach I - Herren II
   

Besucherstatistik  

Heute42
Gestern62
Woche313
Monat896
Insgesamt215736
   
© TTV Gärtringen - 2018

Heute am Tisch:

Keine Termine