TTV-Youngsters erspielen sich zehn Medaillen bei den Bezirksmeisterschaften

Details

Bei den diesjährigen Jugend-Bezirksmeisterschaften, die in Grafenau ausgetragen wurden, landeten einige unserer jungen Talente auf dem Treppchen. Uneingeschränkte "Königin des Turniers" wurde Alina Frey (Foto: Volker Arnold), die sich gleich drei Bezirksmeistertitel holte. Im Einzelwettbewerb war sie  dabei genauso wenig gefordert wie in der Doppelkonkurrenz mit ihrer Schönaicher Partnerin Janine Kindler und im gemischten Doppel mit Tim Holzapfel (VfL Herrenberg). Zwei Medaillen ergatterte Timo Gotsch, der im Einzel bei den U11-Jungs hervorragender Dritter wurde und im Doppel mit Vereinskamerad Fabian Grosshart den zweiten Platz belegte. Nils Seufert/Janek Schuler im U13-Doppel (Platz 3) und Glenn Frey/Lars Seufert im U18-Doppel (Platz 3) rundeten das insgesamt erfolgreiche Abschneiden der Gärtringer Tischtennis-Jugend ab. Herzlichen Glückwunsch!

   
© TTV Gärtringen - 2018