Eberhard Schöffler erstmals Vereinsmeister

Details

Schoeffler Konjuh 01Schoeffler Konjuh 01Wieder einmal stellte sich bei den Tischtennis-Aktiven des TTV Gärtringen heraus, dass erfolgreiche Titelverteidigungen bei den Vereinsmeisterschaften eher seltener der Fall sind. Bei den diesjährigen vereinsinternen Titelkämpfen trug sich mit Eberhard Schöffler (Foto, links) sogar ein ganz neuer Name in die lange Liste der erfolgreichen Vereinsmeister ein. In einem hochklassigen und spannenden Endspiel setzte sich der 43-jährige Verbandsklassespieler gegen seinen Teamkollegen Tomislav Konjuh durch.

 „Dieser Titel ist mir echt etwas wert. Immerhin musste ich geschlagene 21 Jahre darauf warten“, zeigte sich Eberhard Schöffler nach den zweitägigen Vereinsmeisterschaften des TTV Gärtringen hocherfreut über den Ausgang. Schöffler, der im Jahre 1993 von Maichingen den Weg nach Gärtringen fand, hatte es beinahe ununterbrochen von Jahr zu Jahr versucht, den Titel zu erringen, doch mehr als diverse Finaleinzüge sprangen für den Angriffsspieler aus dem aktuellen Verbandsklasse-Team des TTV nicht heraus. Diesmal war alles anders. Schöffler trat bereits in der Vorrunde hochkonzentriert auf, blieb dabei genauso ohne Satzverlust wie bei seinen Partien in der Zwischenrunde und im Viertelfinale. Erst in der Vorschlussrunde, in der alle vier teilnehmenden Akteure der Verbandsklasse-Mannschaft unter sich waren, musste sich der Herrenberger strecken. In fünf Sätzen setzte er sich gegen Lutz Wolkober durch, parallel behielt Tomislav Konjuh deutlich in drei Sätzen gegen Gerd Jäger die Oberhand.
Zu später Stunde am Trainingsabend stieg das Endspiel, das von Taktik geprägten, aber dennoch hochklassigen Tischtennissport bot. Die Sätze eins und drei gingen dabei an Schöffler, im zweiten und vierten Durchgang hatte Konjuh, der zum dritten Mal in Folge das Finale erreichte, die passende Antwort parat. Beim Stand von 9:9 im entscheidenden fünften Satz war es Schöffler, der von zwei Fehlern seines Gegenübers profitierte und sich damit zum ersten Mal die Vereinsmeisterkrone aufsetzen durfte.  Eberhard Schöffler: „Ich hatte im fünften Satz etwas mit meinen Aufschlägen variiert, vielleicht war dies der Schlüssel zum Erfolg.“ Sieger der Trostrunde wurde Michael Breitmeyer, der sich in einem ebenfalls sehenswerten Endspiel gegen Oliver Pfister, seinen Kollegen aus dem Kreisliga-Team, in fünf Sätzen durchsetzte.

Ergebnisse Vorrundengruppen

(die fett markierten Spieler erreichten die Endrunde)

Gruppe 1:
1. Gerd Jäger 5:0 Spiele
2. Glenn Frey 4:1
3. Oliver Pfister 3:2
4. Peter Notter 2:3
5. Sylvia Bögel 1:4
6. Thomas Mummert 0:5

Gruppe 2:
1. Tomislav Konjuh 5:0 Spiele
2. Karl-Heinz Ardelt 3:2

3. Daniel Decker 3:2
4. Charly Koch 2:3
5. Sandra Jörke 2:3
6. Hermann Schulze-Schölling 0:5

Gruppe 3:
1. Eberhard Schöffler 5:0 Spiele
2. Jürgen Lay 4:1
3. Michael Urbanek 2:3
4. Arne Nasgowitz 2:3
5. Britta Koch 2:3
6. Jonathan Stober 0:5

Gruppe 4:
1. Lutz Wolkober 5:0 Spiele
2. Andreas Vogel 4:1
3. Roland Kopp 3:2
4. Siggi Stefany 2:3
5. Alexander Steiner 1:4
6. Lucas Pieper 0:5

Gruppe 5:
1. Jürgen Bögel 4:0 Spiele
2. Benjamin Steiner 3:1
3. Thomas Fink 2:2
4. Lars Seufert 1:3
5. Jutta Abbing 0:4

Gruppe 6:
1. Thomas Holzapfel 5:0 Spiele
2. Andreas Dannwolf 4:1
3. Michael Breitmeyer 3:2
4. Christiane Lay 2:3
5. Rudi Rahm 1:4
6. Patrick Gotsch 0:5


Ergebnisse Zwischenrunde
(die fett markierten Spieler erreichten die Endrunde)

Gruppe A:
1. Gerd Jäger 2:0 Spiele
2. Thomas Holzapfel 1:1
3. Andreas Vogel 0:2

Gruppe B:
1. Jürgen Bögel 2:0
2. Tomislav Konjuh 1:1
3. Jürgen Lay 0:2

Gruppe C:
1. Eberhard Schöffler 2:0
2. Benjamin Steiner 1:1
3. Daniel Decker 0:2

Gruppe D:
1. Andreas Dannwolf 2:0
2. Lutz Wolkober 1:1
3. Glenn Frey 0:2

Viertelfinale:
Gerd Jäger – Benjamin Steiner 3:1
Tomislav Konjuh – Andreas Dannwolf 3:0
Eberhard Schöffler – Thomas Holzapfel 3:0
Lutz Wolkober – Jürgen Bögel 3:1

Halbfinale:
Tomislav Konjuh – Gerd Jäger 3:0
Eberhard Schöffler – Lutz Wolkober 3:2

Finale:
Eberhard Schöffler – Tomislav Konjuh 3:2 (11:7, 4:11, 11:7, 8:11, 11:9)

Finale Trostrunde:
Michael Breitmeyer – Oliver Pfister 3:2

Platzierungen

1. und damit Vereinsmeister 2014 Eberhard Schöffler
2. Tomislav Konjuh
3. Gerd Jäger und Lutz Wolkober
5. Benjamin Steiner, Andreas Dannwolf, Thomas Holzapfel, Jürgen Bögel


Die Vereinsmeister beim TTV Gärtringen der letzten Jahre:

2014 Eberhard Schöffler
2013 Lutz Wolkober
2012 Tomislav Konjuh
2011 Lutz Wolkober
2010 Gerd Jäger
2009 Ralph Pfister
2008 Gerd Jäger
2007 Ralph Pfister
2006 Gerd Jäger
2005 Ralph Pfister
2004 Gerd Jäger
2003 Wolfgang Barwig
2002 Ullrich Gotsch
2001 Ralph Pfister
2000 Ralph Pfister
1999 Lutz Wolkober
1998 Ingo Gotsch
1997 Harald Görig
1996 Jürgen Bögel
1995 Ullrich Gotsch
1994 Wolfgang Barwig
1993 Jürgen Bögel
1992 Ingo Gotsch
1991 Ingo Gotsch
1990 Siegfried Stefany

-Bildergalerie-

   
© TTV Gärtringen - 2018