Startseite - www.ttvwh.de

Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern, Tischtennis in Württemberg
  1. TTBW Einzelmeisterschaften Damen und Herren - daheim live miterleben!

    TTVWH Signet AKTUELLHohenacker - die Landesmeisterschaften können ab sofort auch von daheim aus "fast 100% live" ergebnistechnisch mit erlebt werden, für jene Tischtennis-Interessierten, welche die Meisterschaften beim TTC Hegnach aus welchen Gründen auch immer nicht direkt in der Sporthalle Vorort miterleben können!

    Hier geht es zu den Live-Ergebnisse von MKTT Online, welche alle 15 Minuten aktualisiert werden:

    TTBW Meisterschaften 2019 

  2. Ein FSJ zur Orientierung | Teil 2 mit Fabian Wurster

    Fabian Wurster (Foto: rechts) wirft einen Blick zurück auf ihr Freiwilliges Soziales Jahr

    WursterGaaKubelj2Im Zuge der Suche und Stellenausschreibung neuer Freiwilligen starten wir eine kleine Serie mit unseren ehemaligen FSJ-Mitarbeiter/-innen. Marco Bebion stellte jeweils die Fragen an die Ehemaligen und erhielt von einigen unterschiedliche Rückmeldungen. Bereits 23 Freiwillige absolvierten ein FSJ beim TTVWH. Eventuell hilft es den neuen Bewerbern ein besseren Blick über das FSJ zu erhalten.

    Frage: Erinnerst du dich noch an die Zeit beim TTVWH? Beschreibe uns doch kurz deine ausgeführten Aufgaben, sowie ein Ereignis, welches dir noch lange in Erinnerung bleiben wird.

    Ein Jahr lang 100% Tischtennis! - Diese Aussage beschreibt wohl ziemlich genau meine Zeit beim TTVWH. Zum 01. September 2015 trat ich mein FSJ in der Geschäftsstelle in Stuttgart an. Meine Tätigkeitsfelder waren vielfältig: Neben der Unterstützung von Marco Bebion im click-TT Mannschaftssport sowie Wolfgang Laur im Bereich des Einzelsports kam ich intensiv mit der Öffentlichkeitsarbeit in Berührung: das Bearbeiten der Verbandshomepage sowie die Spezialisierung als Redakteur auf die TTVWHNews standen auf dem Tagesplan.

  3. Die neuen Baden-Württembergischen Meister werden gesucht!

    VA1 4343Der TTC Hegnach aus dem Bezirk Rems ist am kommenden Wochenende, 19./20.01.2019, Gastgeber der baden-württembergischen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren. In der Gemeindehalle in Hohenacker gibt es dabei hochklassigen Tischtennissport zu bestaunen, angefangen vom Qualifikationsturnier am ersten Turniertag bis zum Hauptturnier am Sonntag, indem es um die Fahrkarten zu den deutschen Meisterschaften geht.

    Fotos: Dwain Schwarzer (SC Staig) ist bereits für die Vorrunde am Sonntagmorgen vornominiert.

  4. 57. Württ. Senioren-Einzelmeisterschaften: neue Titelträger ermittelt

    Peter FlachAm vergangenen Wochenende wurden in Eislingen die Württembergischen Senioren-Einzelmeisterschaften ausgetragen. Mit über 250 Teilnehmern fand dieses Saison-Highligt für die Senioren im "Ländle" einen würdigen Rahmen. Einer der Titelträger: Peter Flach (TB Beinstein) bei den Herren Ü75. Der Dank geht an die ausrichtende TSG Eislingen und deren zahlreiche ehrenamtliche Helfer für das große Engagement.  Soeben haben wir die verarbeiteten Ergebnisdateien erhalten, die wir vorab zur Verfügung stellen.  Der ausführliche Bericht von Ressortleiter Karl Vochezer auf der nächsten Seite ...

    Übersicht Platzierungen 1 - 3 aller Altersklassen

    Übersicht Einzelergebnisse aller Altersklassen

  5. 916 Spiele an zwei Tagen | Tischtennis total im Remstal

    8. Württembergische Jahrgangs-Einzelmeisterschaften der Jugend 2019 in Weinstadt

    von Thomas Holzapfel

    VA1 8835Während die Weinberge im beschaulichen Remstal zu dieser Jahreszeit etwas in den Hintergrund rücken, stand in Weinstadt am zweiten Januar-Wochenende zwei Tage lang der Tischtennissport im Fokus. Wie schon 2017 war die kleine, aber emsige Tischtennisabteilung des TSV Schnait Gastgeber der 8. Württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend. Am Ende wurden in 24 Wettbewerben die jeweiligen Meister ermittelt.

    Bildergalerien jeweils von Samstag und Sonntag sind online!

    Zufriedene Gesichter gab es aber nicht nur bei den Siegern, sondern auch beim Veranstalter, also den Verantwortlichen des Tischtennisverbands und bei der Turnierleitung. Für Jürgen Mohr, den Ressortleiter des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern, stellt dieses Turnier gleich zu Jahresbeginn einen der Höhepunkte der gesamten Saison dar.

   
© TTV Gärtringen - 2018