ITTF - International Table Tennis FederationETTU - European Table Tennis UnionTTBL - Tischtennis Bundesliga

DTTB - Deutscher Tischtennis BundTTVWH - Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollernclick-tt - Württemberg-Hohenzollern

Tischtennisbezirk BöblingenmyTischtennis.dettbw app

   
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/01_leihbahn.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/02_lamamma.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/03_blumencafe.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/04_eisenbeis.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/05_talmon.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/06_taverna_marina.png
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/07_haarschnitt.png
   

Männer IV bleiben nach Kantersieg in der Kreisliga A

Details

Ergebnis Relegationsspiel in Rohrau (4. Mai):
TTV Gärtringen IV – TTF Schönaich II 9:1

Nach den zuletzt doch recht enttäuschenden Ergebnissen und Abschlussplatzierungen im Gärtringer Aktivenbereich sorgte die 4. Mannschaft des TTV Gärtringen nun für einen positiven Abschluss der Punktspielrunde.

Herren IV mit hinten v.l.n.r.: Matthias Greulich, Patrik Bachman, Maximilian Bühler, Jonathan Stober vorne: Oliver Pfister, Michael UrbanekHerren IV mit hinten v.l.n.r.: Matthias Greulich, Patrik Bachman, Maximilian Bühler, Jonathan Stober vorne: Oliver Pfister, Michael Urbanek

Im Rahmen der Relegationsveranstaltung in Rohrau mussten Oliver Pfister & Co. ihren Platz in der Kreisliga A gegen die TTF Schönaich II verteidigen, die als Drittplatzierter der B-Liga noch den Sprung in die nächsthöhere Liga realisieren wollten. Doch die Schönaicher hatten die Rechnung ohne den TTV Gärtringen gemacht, der sich (trotz des urlaubsbedingten Fehlens von Kapitän Daniel Decker) in der entscheidenden Partie von seiner besten Seite zeigte und dem Gegner beim 9:1 nicht den Hauch einer Chance ließ. Allerdings mussten auch die Schönaicher auf ihre beiden bisherigen Spitzenspieler verzichten. Richtig spannend ging es nur zu Beginn in den Doppeln zur Sache, mit zwei erfolgreichen Fünfsatzspielen wurde den Tischtennisfreunden aus Schönaich allerdings recht früh der Zahn gezogen. Oliver Pfister, Michael Urbanek, Matthias Greulich, Maximilian Bühler und Patrik Bachman sorgten nach ihren Einzelsiegen für die 8:0-Führung, ehe „Joni“ Stober gegen den beherzt aufspielenden Schönaicher Paul Fritz den gegnerischen Ehrenpunkt zuließ. Spitzenspieler Oliver Pfister machte mit einem glatten Dreisatzerfolg den Gärtringer Kantersieg perfekt. Somit spielt die TTV-Vierte auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A. Herzlichen Glückwunsch!


PDF File Extension

   
Di. 23.07.2019 / 20:00 Uhr
Spätzlesbrett-Turnier 2019
   

Besucherstatistik  

Heute30
Gestern93
Woche392
Monat1614
Insgesamt232338
   
 
 
   
© Tischtennis-Verein Gärtringen e.V. - 2019
Keine Termine
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen