Bei der ersten Ausspielung der Jugend-Bezirksrangliste (U15 und U18) in dieser Saison nahmen in Leonberg-Eltingen vier unserer Talente teil. Nils Seufert, die Nummer eins des Landesklasse-Jungenteams, schaffte es dabei in der U18-Konkurrenz mit fünf Siegen und nur einer Niederlage auf den zweiten Platz, der mit der Qualifikation für die Endrangliste belohnt wurde. Laurin Sauter verfehlte dieses Vorhaben nur knapp, mit einer ausgeglichenen Bilanz (3:3) landete der auf Rang vier. Bei den Jungen U15 zeigte sich Felix Laforsch (Foto)in guter Form und musste mit einer 5:2-Quote am Ende nur zwei stärkeren Spielern den Vortritt in seiner Achtergruppe lassen. Dessen Teamkollege Juri Uden musste mit einer 1:4-Bilanz mit Rang fünf vorlieb nehmen, zeigte aber ebenfalls gute Ansätze, um schon bald im Konzert der Großen mitmischen zu können.

Felix Laforsch: Bei der Bezirksrangliste gelang mit Rang drei mehr als nur ein Achtungserfolg!


PDF File Extension

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.